Smart Home Lösung wibutler präsentiert herstellerunabhängige Hausautomation auf der ISH

Frankfurt (10. März 2015). Kurz vor dem Marktstart im Mai präsentiert die Hausautomationslösung wibutler, gemeinsam mit Partnern der wibutler alliance, den smarten Home Server wibutler pro auf der ISH in Frankfurt.

Vom 10. bis zum 14. März 2015 ist wibutler, gemeinsam mit Partnern der wibutler alliance auf der ISH in Frankfurt vertreten. Dort zeigen sie beispielhaft, wie die Hausautomationslösung das Leben im Alltag erleichtern kann: Mit einem Tastendruck versetzt man das gesamte Haus in den Energiesparmodus, die Heizung regelt sich bei geöffnetem Fenster selbst herunter, Anwesenheit wird in Haus oder Wohnung simuliert, wenn der Nutzer im Urlaub ist. Als herstelleroffene Smart Home-Lösung macht wibutler Produkte verschiedener Hersteller miteinander kompatibel und über die zentrale wibutler-App (iOS und Android) intuitiv verknüpf- und steuerbar: Vom kleinen Automationsprojekt bis hin zum kompletten Smart Home. Die Online-Plattformwww.wibutler.com unterstützt den Nutzer bei der Umsetzung seiner Ideen, bietet ihm Schritt-für-Schritt-Anleitungen, einen Onlineshop, eine Fachpartner-Suche und inspirierende Projektvorschläge. Die Münsteraner Entwicklungsschmiede iEXERGY GmbH schafft damit augenscheinlich das, was bisher noch keinem gelungen ist: Sie macht das Thema Smart Home erstmalig für Endkunden erleb- und greifbar und punktet zudem noch beim Fachhandwerk. Denn durch Herstellerunabhängigkeit, einen offenen Systemcharakter und Unterstützung multipler Funkprotokolle sorgt die wibutler-Lösung endlich für Ordnung und Einfachheit im aktuellen Kompatibilitäts-Dschungel der „smarten“ Produkte. Nutzer können ihre präferierten Produkte in Zukunft aus einer großen Auswahl von Produkten verschiedener etablierter Hersteller wählen und sie mit wenigen Klicks in ihr intelligentes Zuhause einbinden. In der interaktiven wibutler Online-Community können Nutzer und Handwerker aktiv werden, um die Lösung direkt selbst mitzugestalten. „Innovation entsteht durch Technik, außergewöhnliche Innovationen entstehen durch Menschen. Deswegen sollen unsere Nutzer ihre Ideen selbst mit einbringen können und neue Funktionen mitbestimmen.“ erklärt Arne Feldmeier, Geschäftsführer der iEXERGY GmbH.

Der intelligente Home Server: wibutler pro.

Das Herzstück der wibutler-Lösung ist der intelligente Home Server wibutler pro. Er agiert als Übersetzer multipler Funkstandards wie EnOcean, Z-Wave, ZigBee, Bluetooth Smart, Bluetooth und WLAN. So können Produkte verschiedener Hersteller, Gewerke und Standards miteinander vernetzt und per wibutler-Appgesteuert werden. Die ganzheitliche Hausau-tomationslösung mit offenem Systemcharakter wird durch geschulte Fachpartner aus dem Handwerk installiert und kann, wenn es sich um technisch weniger komplexe Produkte handelt, auch vom Nutzer selbst erweitert werden. Damit bewältigt das wibutler-System erstmals den Balanceakt zwischen technisch anspruchsvollen „professional Produkten“, die nur durch geschulte Handwerker installiert werden sollten, und einfach zu installierenden „Do-it-yourself Produkten“. Diese kann der Nutzer selbst beziehen und mit wenigen Handgriffen eigenständig in Betrieb nehmen.

Gemeinsam smart: Die wibutler alliance.

Die wibutler alliance ist ein Zusammenschluss führender Hersteller verschiedener Branchen, die über Kooperationen neue Entwicklungen und Marktstrategien vorantreibt. Gemeinsam schafft sie die Grundlage für das vernetzte Zuhause: ein unabhängiges und ganzheitliches Hausautomationssystem. Als neutrale Plattform vernetzt wibutler eine Vielzahl von kompatiblen Produkten, platziert seine Partner über verschiedene Vertriebswege auf dem Markt und treibt über Entwicklungskooperationen Innovationen voran. Allianzpartner wie FuturA, Kathrein, PAW, Peha by Honeywell, Pentair, Permundo, Remeha, Resol, Wilo und Winkhaus wachsen so gemeinsam mit der wibutler-Lösung.